Eltern+Schüler


Schülerinnen und Schüler suchen oft im Alltag rasch eine erste Information. Eltern wollen sich erkundigen, ob es in der Schule mit „rechten Dingen“ zugeht:

info-kontaktIst Religion ein Fach wie jedes andere?
Muss mein Kind am Religionsunterricht teilnehmen?
Gibt es eine Alternative?
Auch in der Grundschule?
Muss mein Kind zum Schulgottes-Dienst gehen?

Rund ein Drittel aller Grundschulen in NRW sind sog. Bekenntnis-Grundschulen. Bei der Anmeldung an diese öffentlichen Grundschulen wird die Taufe als Kriterium herangezogen. Die Kinder von Atheisten, Heiden und Moslems gehen ggf. leer aus.

Aber Eltern können einen Antrag beim örtlichen Schulamt stellen, um die Schulart der Grundschule ihrer Kinder zu ändern. Bei der Abstimmung haben Eltern für jedes Kind eine Stimme. Es müssen mehr als 50% der Eltern für die Schulartänderung stimmen.

hier mehr zur Schulart-Änderung

Advertisements